Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine gute Nutzererfahrung zu bereiten. Außerdem werden auch Cookies von Dritten verwendet. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen in der Cookie Policy

You have declined cookies. This decision can be reversed.

You have allowed cookies to be placed on your computer. This decision can be reversed.

SKJ bei Facebook
Werde Mitglied
Kontakt
Südtirols Katholische Jugend

eurolager

gemeinsam | Grenzen überwinden | Spaß haben

Vom 18. bis 21. Mai 2018  findet das „Eurolager“ – ein Zeltlager für Jugendliche mit und ohne Beeinträchtigung – in Ruggel in Liechtenstein statt. Das Motto eines jeden "Eurolagers" lautet  „Gemeinschaft leben, Grenzen überwinden“. Grenzen werden beim Eurolager überwunden, weil es ein internationales Zeltlager ist, aber auch, weil beim "Eurolager" Jugendliche mit und ohne Beeinträchtigung aufeinandertreffen und ein fröhliches Miteinander erleben. Jede und jeder wird mit seinen Stärken und Schwächen von den anderen angenommen.
Das „Eurolager“ gibt es seit über 35 Jahren. 1978 fand auf der Insel Reichenau in Deutschland ein Eurovisionsgottesdienst mit Menschen mit und ohne Beeinträchtigung aus dem deutschsprachigen Raum statt. Aus dieser Großveranstaltung entstand ein Jahr später die Idee eines Zeltlagers mit Menschen mit und ohne Beeinträchtigung. Seitdem ist das „Eurolager“ nicht mehr weg zu denken. Rund 200 Jugendliche mit und ohne Beeinträchtigung verbringen dort jedes Jahr abwechselnd in der Schweiz, Deutschland, Liechtenstein und Südtirol die Pfingsttage miteinander.
Das „Eurolager“ bietet viele Unterhaltungsmöglichkeiten. Großgruppenspiele, kreative Mal- und Bastelecken und Zeit für Gespräche sind nur einige davon. 

 

Anmeldeschluss:  13.04.2018