Gebete und Andachten für zu Hause

By 19. März 2020Neuigkeiten

Bald ist Ostern, das wichtigste Fest für uns Christen. Natürlich soll in dieser Zeit euer Glauben nicht zu kurz kommen. Doch aufgrund des Coronavirus finden derzeit keine Gottesdienste und öffentliche Gebete statt. Diese Zeit ist eine Herausforderung, aber auch eine Chance. Eine Chance, neue Formen und Möglichkeiten des Betens auszuprobieren.

Als SKJ bieten wir Ideen und Bausteine für das persönliche Gebet zu Hause an.

Wir veröffentlichen hier laufend kreative Ideen, die ihr Zuhause alleine, in der Familie oder mit Freunden umsetzen könnt. Schaut immer wieder auf unserer Website nach.

Du bist Ortsverantwortlicher und möchtest mit deiner SKJ Gruppe etwas machen? Kein Problem. Auch mit deiner Gruppe kannst du dich austauschen und beten! Wie das geht zeigen wir dir hier:

  • An deine Gruppe einen coolen Spruch oder Bild schicken
  • Frage deine Leute, wie es ihnen geht in dieser Zeit und was ihr Tageshighlight war.
  • Eine Andacht über WhatsApp feiern mit religiösen Impulsen und aufmunternden Worten. Ihr könnt eine Kerze anzünden und gemeinsam beten.
  • Zeit für andere haben: Vielleicht ist jemand alleine und möchte gern einfach mal telefonieren und etwas erzählen?
  • Gemeinsam Skypen, einen Bibeltext anschauen und darüber sprechen: Was spricht mich an, was stört mich?
  • Feiere ein Abendlob mit deiner Gruppe über Skype. Vorschläge gibt’s auf unserer Homepage.
  • Instagram-Countdown bis Ostern: Überlegt euch als Gruppe für jeden Tag einen Gedanken und stellt ihn gemeinsam auf eure Instagram Story.
  • Hast du schon einmal einen Bibeltext in Südtirolerisch gelesen? Jetzt ist es Zeit dafür. Übersetze ihn und schick ihn uns zu!
  • Zeit haben-Wofür? Wer hat in dieser Zeit der Isolation eine Sache gemacht, die er schon lange nicht mehr gemacht hat? Wer hat aufgrund des Coronavirus etwas neues gemacht/gelernt, was er noch nie in seinem Leben gemacht hat?

In der Karwoche und an den Ostertagen haben wir für euch ein ganz spezielles Programm vorbereitet. Dazu haben wir uns mit der Katholischen Jungschar Südtirols, den Jugenddiensten und dem Amt für Ehe und Familie zusammengeschlossen und für euch religiöse Inputs und Angebote ausgearbeitet. Infos dazu gibt’s nächste Woche auf:

Facebook (https://www.facebook.com/SKJnews),

Instagram (https://www.instagram.com/sudtirolskatholischejugend)  und unserer Website.

Weiters gibt es eine Reihe von weiteren Online-Angeboten. Zum Beispiel feiert Bischof Ivo Muser jeden Tag um 09:00 Uhr einen Gottesdienst via Video-Stream aus dem Bozner Dom (https://www.facebook.com/radiogruenewelle) und jeden Tag um 19:30 Uhr wird ein Gottesdienst mit Jungpriester Peter Kocevar aus dem Oberpustertal live übertragen (https://www.youtube.com/user/altapusteria).

Die Gemeinschaft von Taizé überträgt jeden Tag live ein Taizé-Gebet (http://www.facebook.com/taize)

Beten mit Apps

Es gibt inzwischen eine Fülle an Apps, die beim Beten helfen. Eine davon ist „Click To Pray“, die Gebets-App des Papstes. Dreimal täglich bekommen die Nutzer einen Gebetsimpuls von ein bis drei Sätzen auf ihr mobiles Gerät. Die Impulse sind auch auf der Website von „Click To Pray“ abrufbar. Ähnlich funktionieren Angebote wie „App2Heaven“ oder „Gott offen“.

Stundenbuch online

Seit den Anfängen der Kirche versammeln sich Gläubige täglich um gemeinsam zu beten. Eine dieser Formen ist die Tagzeitenliturgie (Laudes: Morgenlob, Vesper: Abendlob, Komplet: Nachtgebet) Die Tageszeitenliturgie kann sich jeder kostenlos mit der App „Stundenbuch“ auf sein Smartphone herunterladen.

„Offline“ beten

Last but not least: Warum nicht einfach die Hände falten und beten – so, wie es viele Menschen von klein auf kennen? Das Gotteslob etwa bietet eine Vielzahl an Gebeten für alle möglichen Anlässe.

Hier einige Vorschläge/Vorlagen:

Gebete: Danke und bitte Gott

Gebet Danket dem Herrn

Gebet social distancing

 

Andachten: Feiere und höre das Wort Gottes

Andacht Zeit haben

Andacht Taizé-Gebet

Andacht Frieden leben

 

Besinnungen: Halte inne und besinne dich

Besinnung Coronavirus

Besinnung Durchatmen

Besinnung Glücklich sein

 

Impulse: Was macht die Coronakrise mit dir?

Impuls Alle Gottesdienste entfallen

Impuls Perspektivenwechsel

Impuls Umkehr

Impuls Zeit haben

 

Aktionen: Sei aktiv und kreativ

Aktion Bibel auf Südtirolerisch

Aktion Bibel Dialog

Aktion Mein Lebensweg