Skip to main content

Wie in Taizé – Pfingsten 2021

By 3. Mai 2021Neuigkeiten

Lust auf ein besonderes Pfingstwochenende ganz im Zeichen von Taizé? Wir bringen ein wenig Taizé Feeling nach Südtirol. Vom 22. bis 24. Mai 2021 im Jungscharhaus Nobls in Jenesien.

Wem die Anreise zu kurz ist, der darf sich mit uns gemeinsam auf eine Wanderung nach Nobls begeben. Wir starten von Bozen aus gegen 13.00 Uhr und werden die 1.165 Höhenmeter in ungefähr fünf Stunden bewältigen. Damit die Last nicht zu schwer wird, können die Rucksäcke gerne vorher abgeben werden. Sie werden dann von uns nach Nobls gebracht. Wem das alles zu anstrengend ist, kann sich gerne in Jenesien dazugesellen, da warten 4,5 Kilometer, zirka 1 Stunde und 40 Minuten Fußmarsch auf euch.

Als dritte Option haben wir dann noch die eigene Anreise oder aber einen Shuttle Dienst ab Bozen. Ganz gemütlich im Vereinsbus von Südtirols Katholischer Jugend die Höhenmeter erklimmen.

Nach einem gemeinsamen Abendessen und unserem ersten Taizé Gebet erwartet dich ein lustiger Spieleabend.

Der Sonntag steht dann komplett im Zeichen von Taizé: nach einem Gebet und Frühstück geht es zum Workshop, welcher zum Thema „Verschwörungstheorien heute – Irrlehren Früher“ von Thomas Ebner vorbereitet wird. Bis zum Mittagessen habt ihr Zeit das Thema zu vertiefen, am Nachmittag kann bei einem gemeinsamen Spaziergang weiterdiskutiert und philosophiert werden.

Nach einer kreativen Auszeit genießen wir den Abend am Lagerfeuer. Als Abschluss erwartet dich noch eine lustige Quiznacht.

Am Sonntag geht es dann wieder zurück. Ab 10 Uhr steht der Shuttle für euch bereit.

Anmeldung bis 14.05.21 bei natalie.stuckey@skj.bz.it. Die Anmeldeformulare sind auch auf unserer Webseite www.skj.bz.it zu finden.

Weitere Infos findest du hier:

Flyer_Taize_2021_Vorderseite

Flyer_Taize_2021_Rueckseite