Jugendliturgie

Herzlich Willkommen auf der Seite der Jugendliturgie!

Immer dann, wenn Menschen zusammenkommen um gemeinsam zu beten, zu feiern und zu singen ist Gott gegenwärtig.

Damit ein Gottesdienst berührt und begeistert, muss er an der Lebenswirklichkeit der Menschen orientiert sein. Südtirols Katholischer Jugend ist es wichtig, mit zeitgemäßer Sprache, sinnvollen Ritualen und aktiver Teilnahme jungen Menschen einen Raum zu geben. Neben der Sprache ist es vor allem die Musik, die einen Gottesdienst prägt. Musik ist keine Umrahmung, kein Schmuck für den Gottesdienst, sondern wesentlicher und integrierender Bestandteil.

In der Liturgie wird das Leben gefeiert und da das Leben vielfältig ist, braucht es auch vielfältige liturgische Formen: Wort-Gottes-Feier, Taizégebet, Nachtwallfahrt, Morgenlob, Abendlob, Soundandacht, Bergmesse, Open-Air-Gottesdienst, Liturgie am Andersort.

Michael Mair, Referent für Jugendpastoral bei Südtirols Katholischer Jugend steht dir für jegliche Fragen zum Thema Gottesdienst und Liturgie zur Verfügung.

Er hilft dir in der Vorbereitung und/oder schickt dir gerne Unterlagen und Bausteine zu. Melde dich unter: michael.mair@skj.bz.it