Corona – was muss ich beachten?

By 1. September 2020Neuigkeiten

Neue Regeln (Stand 13.11.20)

Die momentane Situation ist schwierig und sehr heikel. Aus diesem Grund sollen und dürfen Gruppenstunden und Aktion vorerst nicht in Präsenz stattfinden! Da die Zahlen der infizierten Personen täglich steigen, sind wir alle zur Vorsicht aufgerufen, tragen Verantwortung allen anderen gegenüber und sollen nicht notwendige Treffen von Personen aus verschiedenen Haushalten vermeiden. 

Natürlich ist dies für die  Jugendlichen sehr schade. Gemeinsame Erlebnisse müssen jedoch nicht ganz ausfallen, sondern können und sollen weiterhin, wenn auch auf andere Art und Weise, stattfinden. Wir haben euch Infos zu Online-Angeboten für Gruppenstunden und verschiedene Arten von Treffen zusammengestellt. Diese werden wir laufend aktualisieren. Ein Blick darauf lohnt sich, vielleicht ist die ein oder andere Idee für dich/euch dabei:  https://skj.bz.it/portfolio/tipps-fuer-mitglieder-und-ortsgruppen/. 

Neue Regelungen, die unser Büro betreffen:

  • Es findet bis auf weiteres kein Parteienverkehr statt.
  • Der Verleih, Reservierung und die Buchung von unseren Angeboten wie zum Beispiel Vereinsbus, Kofferangebote, Räumlichkeiten im kirchlichen Kinder-und Jugendzentrum „Josef Mayr-Nusser“ sind bis auf weiteres nicht möglich.
  • Mitgliederlisten können in dieser Zeit auch nur digital an uns zugesendet werden.

Ihr könnt euch natürlich jederzeit bei uns im Büro melden!

Hier noch einige Punkte, die wichtig sind:

  • Es besteht Maskenpflicht in allen geschlossenen Orten und allen Orten im Freien.
  • Feste und Feiern in Räumen und im Freien sind verboten.
  • Fahrten, Aufführungen, Ausflüge, Veranstaltungen, wie z.B. Halloween-Besuche, Krampusläufe, Martinsumzüge usw. sind leider untersagt.
  • Regelmäßiges Hände waschen und desinfizieren beachten!

Hier findest du alle Details dazu:

Dringlichkeitsmassnahme_Ordinanza_Nr69_12.11.2020

Stand: 13. November 2020

Regeln_Coronavirus

Plakat_Schutzmanahmen_gegen_das_Coronavirus

Dringlichkeitsmassnahme_Ordinanza_Nr68_08.11.2020