Jung sein – Christ/in sein – Solidarisch sein

By 26. März 2020Neuigkeiten

Liebe SKJ-Ortsgruppen, liebe SKJ-Einzelmitglieder!

1) EURE HILFE IST GEFRAGT!

In der momentanen Situation gibt es Menschen, die eure Hilfe dringend brauchen! Viele Menschen, besonders ältere und immunschwache können das Haus aufgrund des Ansteckungsrisikos unter keinen Umständen verlassen oder befinden sich in häuslicher Quarantäne. Doch natürlich brauchen sie Lebensmittel, Medikamente usw. Hier kommt ihr ins Spiel: Meldet euch bei uns, wenn ihr eine Beitrag für die Gesellschaft leisten möchtet und einen Einkauf erledigen könnt!

Wie genau läuft das ab?

Wir unterstützen das Projekt der youngcaritas „Deinen Einkauf erledige ich“. Die youngcaritas nimmt über die Nummer 0471 304 306 Anfragen von Personen, die Hilfe bei Besorgungen brauchen, entgegen. Dann sucht sie aus ihrem Verzeichnis, Freiwillige aus, die in der Nähe dieser Person leben und erteilt den Auftrag einen Einkauf zu tätigen. Die oder der Freiwillige holt bei der Person das Geld und die Einkaufsliste ab und geht einkaufen. Es besteht kein Kontakt zwischen den Personen, sodass es zu keiner eventuellen Ansteckung kommen kann. Die freiwillige Tätigkeit wird als Notwendigkeit angesehen und mit einer schriftlichen Erlaubnis dürfen die Freiwilligen das Haus verlassen.

Wir bitten euch daher, euch bei uns zu melden, entweder über E-Mail (veronika.kofler@skj.bz.it) oder WhatsApp  335 729 59 76, wenn ihr euch in das Verzeichnis der Freiwilligen eintragen lassen wollt und bereit seid, einen Einkauf vor Ort zu tätigen. Natürlich könnt ihr euch auch einfach melden und wir erklären euch alles nochmal genauer!

#Deinen Einkauf erledige ich_Konzept (1)

2) ZEIGT UNS, WAS IHR SO MACHT! 

Wie geht es euch in dieser Zeit zu Hause? Wie verbringt ihr den Tag? Wie lebt ihr das SOLIDARISCH, KATHOLISCH und JUNG SEIN in dieser Zeit? Was macht ihr als Ortsgruppe? Schickt uns Bilder und inspiriert andere damit! Wir teilen gerne eure Ideen, Vorschläge und Tätigkeiten!

3) WIR VERNETZEN UNS!

Natürlich soll in dieser Zeit euer Glauben nicht zu kurz kommen! Wir veröffentlichen laufend kreative Ideen, die ihr daheim alleine, in der Familie oder mit Freunden umsetzen könnt. Schaut dazu immer wieder auf unserer Website nach. Außerdem werden wir immer wieder mal öffentliche Andachten anbieten, bei denen ihr mit anderen Jugendlichen den Glauben gemeinsam erleben könnt! Schaut doch mal vorbei!

Am Montag, 30.03.2020 um 18:00 Uhr feiern wir eine gemeinsame WhatsApp-Andacht. Dazu genügt es im Voraus eine Nachricht an Stefan +39 3351287882 zu schicken. Er wird dich dann in die SKJ-WhatsApp-Gebetsguppe hinzufügen. Eingeladen sind alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Die Andacht dauert 30 Minuten.

In der Karwoche und an den Ostertagen haben wir für euch ein ganz spezielles Programm vorbereitet. Dazu haben wir uns mit der Katholischen Jungschar Südtirols, den Jugenddiensten und dem Amt für Ehe und Familie zusammengeschlossen und für euch religiöse Inputs und Angebote ausgearbeitet.

Infos geben wir noch über unsere Facebookseite, über Instagram und auf unserer Website laufend bekannt!

http://www.skj.bz.it

https://www.facebook.com/SKJnews/

https://www.instagram.com/sudtirolskatholischejugend/

 

4)#WIRKOCHENFÜRdieFAMILIE

Viele  Jugendliche können noch nicht so gut kochen oder kochen selten. Gerade jetzt haben viele junge Menschen Zeit dazu und suchen nach einem sinnvollen Zeitvertreib. Daraus entstand die Idee, jeden Tag einfache Rezepte zu posten, welche für die ganze Familie nachgekocht werden können. Auf der Facebookseite von Südtirols Katholischer Jugend (www.facebook.com/SKJnews) wird jeden Tag am Vormittag ein Rezept gepostet, welches wir so von einem Jugendlichen erhalten haben. Viel Spaß beim Nachkochen. Gerne könnt ihr uns auch euer Lieblingsrezept schicken!

Bleibt gesund! Gemeinsam schaffen wir das! #solidarischsein

Eure Landesleitung

Simon, Sara und Daniel