Skip to main content

Tag des Ehrenamtes

By 5. Dezember 2022Neuigkeiten2 min read

„Junges Ehrenamt ist unglaublich vielseitig“

Weltweit wird am 5. Dezember der Internationale Tag des Ehrenamts begangen. Die Katholische Jungschar Südtirols und Südtirols Katholische Jugend möchten diesen Tag nutzen, um all „ihren“ Ehrenamtlichen für ihren vorbildlichen Einsatz zu danken. Gleichzeitig möchten sie darauf hinweisen, was das junge Ehrenamt in den verschiedensten Bereichen leistet.

Das Ehrenamt leistet einen wichtigen Beitrag für die soziale Integration und den Zusammenhalt der Gesellschaft. Aktuell sind diese Eigenschaften wichtiger denn je. In der Katholischen Jungschar und bei Südtirols Katholischer Jugend ist die ehrenamtliche Tätigkeit nicht nur eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung für Jugendliche und junge Erwachsene, sondern auch Ausdruck des christlichen Gebots der Nächstenliebe. Es gehört zur christlichen Überzeugung, sich für andere einzusetzen und zum Gemeinwohl beizutragen.

Dies zeigt sich vor allem auch in Spendenaktionen der Vereine, wie z.B. die Spendenaktion Sternsingen, die von der Katholischen Jungschar Südtirols organisiert wird. „Umso große Spendenaktionen durchzuführen, sind wir auf viele helfende Hände angewiesen. Nur durch die Hilfe von den Ehrenamtlichen, die die Sternsingenbesuche koordinieren, sich um die Gewänder kümmern, die Kinder vorbereiten, begleiten und für sie kochen, ist die Aktion Sternsingen jedes Jahr ein Erfolg und es kann Menschen auf der ganzen Welt mit den Spenden geholfen werden,“ erklärt Elsa Platzgummer, 3. Vorsitzende der Jungschar.

Das junge Ehrenamt leistet in vielen anderen Bereichen noch ganz viel. „Wir möchten auch die Besonderheit unserer Vereine hervorheben, in welchem Kinder und Jugendliche ohne Leistungsdruck mit dabei sein können und sich alle entsprechend ihrer Talente und Motivation einbringen können“, erklärt Simon Klotzner, 1. Landesleiter von Südtirols Katholischer Jugend und meint weiter: „Wie vielfältig die Motivation der jungen Menschen ist, sich ehrenamtlich zu engagieren, zeigt unsere „Ehrenamtskampagne“ auf.“ Dafür wurden Mitglieder des Hauptausschusses von Südtirols Katholischer Jugend gefragt, warum sie ehrenamtlich tätig sind und ihre Antworten werden rund um den 5. Dezember auf den Social-Media-Kanälen des Vereins veröffentlicht.

Elsa Platzgummer, 3. Vorsitzende der Jungschar erzählt: „Im nächsten Jahr feiern wir das 70 Jahr Jubiläum. 70 Jahre Jungschar bedeutet, dass sich seit 70 Jahren Menschen ehrenamtlich für die Kinder in den Pfarreien engagieren. Ohne das Engagement der ehrenamtlichen Gruppenleiter:innen wäre die Jungschar nicht das, was sie heute ist.“

„Unsere Vereine gäbe es ohne das Ehrenamt nicht, deshalb sind wir stolz auf so viele engagierte junge Menschen und Erwachsene. Sie schenken einen Teil ihrer wertvollen Zeit der Gesellschaft und dafür sind wir unendlich dankbar“, bedanken sich Elsa Platzgummer und Simon Klotzner abschließend.

Der Internationale Tag des Ehrenamtes wird seit 1986 jährlich am 5. Dezember zur Anerkennung und Förderung ehrenamtlichen Engagements begangen.