Skip to main content

Neue Datenbank – Mitgliederlisten

By 1. Oktober 2021Neuigkeiten

Mit November 2021 kommt die neue Datenbank von Südtirols Katholische Jugend!

Die Mitgliederdaten (Ausschuss- und Jugendlichen Excel Liste) können von nun an von dir selbst online eingetragen werden und die alten Excel-Tabellen gehören der Vergangenheit an. Diese Listen können ab heute nicht mehr bei uns abgegeben, oder per E-Mail geschickt werden!

Dies wird uns allen die Verarbeitung der Daten der Mitglieder um einiges erleichtern. Durch die Eintragung in die Datenbank seid ihr als Gruppe versichert und bekommt die Vereinszeitschrift „SKJinfos“ jährlich kostenlos zugeschickt, den Newsletter via Mail und alle Ausschussmitglieder bekommen die Ehrenamtskarte mit der Post zugesendet.

Auch wenn heuer keine Abgabe der Liste vorgesehen gewesen wäre, bitten wir dich, die bereits eingespeisten Daten in der neuen Datenbank zu kontrollieren und auszubessern. Stichtag ist der 16. November.

Um dir zu zeigen, wie die Datenbank und das Eintragen der Daten funktionieren, bieten wir eine Online-Einschulung an für Ortsverantwortliche und Stellvertreter/innen (max. 2 Personen pro Ortsgruppe möglich).

Die Einschulung findet am Dienstag, 19. Oktober um 19:00 Uhr über Microsoft-Teams statt.

Bitte melde dich dafür bis zum 17. Oktober via Mail – info@skj.bz.it (Name,Mail,OG) an. Den Link von Microsoft-Teams senden wir allen angemeldeten Personen dann am 19. Oktober rechtzeitig zu. Solltest du nicht daran teilnehmen können, frag dein Team, ob jemand anderes einspringen kann.

Alle Ortsverantwortlichen erhalten von uns Ende Oktober die Zugangsdaten sowie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung. Bis dahin kannst du dich schon vorbereiten und die Daten der Ausschussmitglieder und Jugendlichen abfragen, die neu dazugekommen sind, außerdem braucht es nun auch den Geburtsort. Damit du weißt, welche Daten es braucht, haben wir dir zwei Dokumente vorbereitet: Daten Jugendliche-SKJ und Daten Ausschuss_SKJ. Die Daten der Listen eurer letzten Abgabe sind in der neuen Datenbank bereits drin, sodass du „nur mehr“ die Daten kontrollieren, neue hinzufügen oder welche löschen musst. Du hältst somit die Liste von nun an aktuell und musst sie nicht jedes Mal wieder neu machen.

Wir freuen uns sehr, dass wir ab jetzt mit der neuen Datenbank arbeiten können, da sie uns und dir die Arbeit erleichtern wird. Viele Fragen werden bei der Einschulung und durch die Schritt-für-Schritt-Anleitung geklärt werden. Solltet ihr dann noch Hilfe brauchen und Fragen haben, könnt ihr euch natürlich gerne bei uns melden.